Starke Muskeln – Starke Knochen

Dieses gesundheitsorientierte Angebot beinhaltet Übungen zur Stabilisierung, zum Kraftaufbau zur Stimulierung des Knochenaufbaus und der Bewältigung des Alltags und zur Leistungssteigerung.

Dazu gehört auch die Sturzprophylaxe – um Unfällen vorzubeugen- und die Koordination.

Die Übungen werden mit und ohne Kleingeräte ausgeführt.

Die Leistungen in Bereichen wie Fortbewegung, Rotation, Heben und Geschwindigkeit werden verbessert. Das Verletzungsrisiko bei normaler Belastung gemindert.

Durch gezielte Kräftigungsübungen und genügend Bewegung im Alltag werden Impulse zum Knochenaufbau gegeben. Das hilft der Osteoporose vorzubeugen, oder Ihr fortschreiten zu verlangsamen.

Die Übungen werden ganz individuell gestaltet. Wer nicht mehr auf die Matte kann, macht seine Übungen im sitzen auf der Bank oder im stehen. Wenn die eine oder andere Übung nicht mehr machbar ist, stehen Alternativübungen bereit.

Ziel ist auch, das eigene Körpergefühl und seine persönlichen Grenzen zu erkennen.

 

Sobald die Corona-Auflagen dies zulassen, trifft sich die Gruppe jeden Mittwoch von

16.15 – 17.30 Uhr an der Grundschule am Siedlerweg.

Start ist dann um 16.30Uhr.

Wer nun neugierig geworden ist und das Angebot einmal ausprobieren möchte oder Fragen dazu hat, meldet sich einfach bei der Übungsleiterin

 

Petra Grundke Tel. 0208/601412

 

8. - 28. 5. 2021 Stadtradeln

Im vergangenen Jahr haben wir sehr erfolgreich am Stadtradeln teilgenommen und mit 6.522 zurückgelegten Kilometern den    7. Platz in Oberhausen erreicht. Damit dieses Ergebnis noch einmal gesteigert werden kann wäre es großartig, wenn Ihr bereits jetzt mit dem Training beginnen würdet. Auch in Zeiten der Corona Pandemie ist es möglich, etwas für die Gesundheit und natürlich für den Klimaschutz zu tun. Es wäre super, wenn ihr in der Familie, der Schule, dem Arbeitsplatz und in der Nachbarschaft Werbung machen würdet.

Deshalb möchte ich Euch bereits jetzt auf die diesjährige Aktion aufmerksam machen. Sie findet statt vom

                                                                            8. bis 28. Mai 2021

und der Name unseres Teams lautet:      DJK SG Tackenberg

Die Online-Anmeldung ist ab sofort unter www.stadtradeln.de/oberhausen möglich.

Ellen Weber

Fit und gesund 50 plus

Fit und Gesund durch das Corona- Jahr 2020.

Nur nicht unterkriegen lassen.

Nach diesem Motto haben wir das Jahr, größtenteils gemeinsam, gemeistert.

Nach dem ersten lockdown im Frühjahr trafen wir uns zum Sport draußen auf dem Sportplatz. Bei kühleren Temperaturen gingen wir walken. Egal wie wir uns entschieden, wir merkten das Sport an der frischen Luft seinen eigenen Reiz hatte.

Das Wetter spielte natürlich super mit.

Eine Tagesfahrt vor den Sommerferien konnte natürlich nicht geplant werden und so entschieden wir uns dafür, die Halde mit Abstand zu erklimmen. Es war ein wundervoller Nachmittag und Abend, mit Picknick, guter Laune und Sonnenschein.

In den Ferien nahm ein Teil von uns das Angebot des Stadtsportbundes, Sport im Park, wahr. In dem riesigen Angebot war für jeden etwas dabei.

Nach den Sommerferien war unsere Halle noch gesperrt und wir wichen wieder auf den Sportplatz aus. Sport unter dem Himmel mit Sonnenschein, was will man mehr.

20200622 163816      20200622 171518      Petra 6   

Mittlerweile ist der Herbst eingezogen und wir dürfen erst mal nichts zusammen machen.

Wir schauen wie der Dezember wird, und welche Möglichkeiten wir dann haben.

Im Nachhinein gesehen, war es ein sehr sportliches und abwechslungsreiches Jahr.

Ein Überblick über uns, und was wir sonst üblicherweise treiben.

Wir sind eine Gruppe Frauen in sehr unterschiedlichem Alter mit verschiedenen Schwachstellen. Darum sind die Übungen individuell auf die Teilnehmerinnen abgestimmt. Unser Hauptaugenmerk liegt immer bei der Kräftigung der Bauch – und Rückenmuskulatur. Alles andere kommt natürlich auch nicht zu kurz. Wir wollen unsere Funktionalität erhalten und verbessern. Das alles machen wir mal mit oder ohne Kleingeräte und mit passender Musik zur Motivation.

Muskeln die wir gekräftigt haben werden anschließend gedehnt. Das gibt ein entspanntes Körpergefühl. Wir sind immer gut gelaunt und trotzdem konzentriert bei der Sache. Zum Schluss der Stunde gibt es immer eine Entspannungsgeschichte oder eine Massage, so dass wir, egal wie anstrengend die Stunde war, erholt nach Hause gehen können.

Petra Grundke

YOGA - NEUES KURSANGEBOT

Wir planen ab Januar 2021 ein neues Kursangebot Yoga. 

Dieser Kurs soll mittwochs von 18 - 19:30 Uhr stattfinden. Damit wir besser planen können würden wir uns - falls Ihr interessiert seid - über eine kurze Mitteilung unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sehr freuen         

                 .                                                                                                                                                                                                          Joga 1 bearbeitet 1

27.2.2020 Wer kannte sie nicht in unserem Verein?

Die Gründerin der Gymnastikgruppe für Seniorinnen

                Christa Hommen

ist plötzlich und unerwartet im Alter von 70 Jahren von uns gegangen.

Erst im September 2018 hat sie ihre Tätigkeit als Fachübungsleiterin nach über 40 Jahren beendet und wurde Ehrenmitglied unseres Vereins. Beim letzten SGT-Café plauderte sie noch vergnügt mit Teilnehmerinnen ihrer Gruppe.

Wir werden Christa ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie und allen Angehörigen.

        Seniorenausflug       Abschied vom Seniorensport      Café 7

Fit und gesund 50 plus

Fit und Gesund durchs Jahr. Das ist unsere Devise.

Wir sind eine Gruppe Frauen in sehr unterschiedlichem Alter mit verschiedenen Schwachstellen. Darum sind die Übungen individuell auf die Teilnehmerinnen abgestimmt. Unser Hauptaugenmerk liegt immer bei der Kräftigung der Bauch – und Rückenmuskulatur. Alles andere kommt natürlich auch nicht zu kurz. Wir wollen unsere Funktionalität erhalten und verbessern.

Muskeln die wir gekräftigt haben werden anschließend gedehnt. Das gibt ein entspanntes Körpergefühl. Wir sind immer gut gelaunt und trotzdem konzentriert bei der Sache. Zum Schluss der Stunde gibt es immer eine Entspannungsgeschichte oder eine Massage, so dass wir, egal wie anstrengend die Stunde war, erholt nach Hause gehen können.

Petra Grundke

Weiterlesen

Über uns

Downloads

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!