Sabine Timm auf Platz 6 beim Phönixhalbmarathon

 

Nach langer Coronapause starteten die Tackenberger Läufer/Innen beim Halbmarathon in Dortmund. Für die DJK-lerin Sabine Timm war es ihr erster Halbmarathon überhaupt. Die auf kurzer Strecke geübte Läuferin schloss mit 1:55:50 ab und wurde somit hervorragende Sechste in der Altersklasse. Dicht auf den Fersen mit nur 19 Sekunden Rückstand folgte Tochter Michèle Timm. Nils Halberscheidt verlor zum Ende mit Muskelproblemen wichtige Minuten und brauchte 2:07:20. Mit einer Zeit von 2:10:59 und 2:11:01 schafften Svenja Lutz und Jörg Winschermann ihren Zieleinlauf, 4 Minuten schneller als geplant. Bei schönstem Laufwetter freuten sich die Athleten über ihre Ergebnisse und planen ihren nächsten Halbmarathon im Januar im Niederländischen Egmond.

Jörg Winschermann

PHOTO 2022 10 06 17 47 01