Trainingszeiten
  • Di.:   20:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Do.:   18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Trainingsstätten
  • Sporthalle der
  • Theodor-Heuss-Realschule
  • (blaue Halle)
  • Elpenbachstrasse 140

Kontakt

Mehr über unsere Abteilung
Die Handballabteilung hat sich in den letzten Jahren neu aufgestellt und besteht seit nunmehr sieben Jahren aus nur noch einer Herrenmannschaft, die im vergangenen Jahr den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga erreichte.
Im Vordergrund stehen ganz klar Spaß am Spiel und die gemeinsame Zeit mit Freunden. Dennoch ist der Leistungsanspruch insofern vorhanden, als dass fast ausnahmslos jeder Spieler bereits das eine oder andere Jahrzehnt Handballerfahrung auf die Platte bringt. Eine gute Mischung aus einigen Ü40-Spielern und vielen Jüngeren zwischen 20 und 30 freut sich immer über Zugänge mit Handballerfahrung, egal in welcher Klasse und welchem Unfang. Da der Sport als Hobby angesehen wird, sind auch Teilzeitkräfte z.B. für die Spiele der Meisterschaft am Wochenende gern gesehen.

13.08.2022 9. Vorbereitungsturnier an der THR

Am 13.August fand unser Vorbereitungsturnier für Seniorenmannschaften bis zur Bezirksliga endlich zum neunten Mal statt. Nachdem 2020 und 2021 pandemiebedingte Pause war, stand eine Woche vor dem Turnier ein Teilnehmerfeld mit zehn Mannschaften auf dem Zettel. Im Laufe dieser letzten Woche reduzierte sich das dann aber auf nur noch sechs Teams, sodass im Modus Jeder gegen Jeden der Turniersieger ermittelt wurde.

In fairen Spielen mit überwiegend freundschaftlichem Charakter, der spätestens nach dem Schlusspfiff immer wieder hergestellt wurde, setzten sich zwei Neulinge ganz vorn durch. Den Turniersieg holte sich ohne Punktverlust der SC Huckarde aus Dortmund, gefolgt von Blau-Weiß Dingden (7:3 Punkte). Als guter Gastgeber holte die DJK drei Liter Faxe auf Platz 3 (6:4 Punkte), gefolgt von einer Mischmannschaft der HSG Hamborn United, dem TuS Alstaden II und dem MSV Duisburg II.

Wie in den vergangenen Jahren auch wurde auch neben dem Platz viel zusammengesessen und genossen, endlich wieder im Turnierformat mit bekannten Gesichtern einen Hallentag verbringen zu können. Der Plan, den Titel im nächsten Jahr zu verteidigen, ist in Dortmund bereits gemacht - dann in der zehnten Jubiläumsausgabe mit der ein oder anderen karpfenlastigen Neuerung.

Über uns

Downloads

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!