Trainingszeiten
  • Di.:   20:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Do.:   18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Trainingsstätten
  • Sporthalle der
  • Theodor-Heuss-Realschule
  • (blaue Halle)
  • Elpenbachstrasse 140

Kontakt

Mehr über unsere Abteilung
Die Handballabteilung hat sich in den letzten Jahren neu aufgestellt und besteht seit nunmehr sieben Jahren aus nur noch einer Herrenmannschaft, die im vergangenen Jahr den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga erreichte.
Im Vordergrund stehen ganz klar Spaß am Spiel und die gemeinsame Zeit mit Freunden. Dennoch ist der Leistungsanspruch insofern vorhanden, als dass fast ausnahmslos jeder Spieler bereits das eine oder andere Jahrzehnt Handballerfahrung auf die Platte bringt. Eine gute Mischung aus einigen Ü40-Spielern und vielen Jüngeren zwischen 20 und 30 freut sich immer über Zugänge mit Handballerfahrung, egal in welcher Klasse und welchem Unfang. Da der Sport als Hobby angesehen wird, sind auch Teilzeitkräfte z.B. für die Spiele der Meisterschaft am Wochenende gern gesehen.

17.01.2022 Rainer Schilling: Erfolgstrainer zweier Vereine

Zu Beginn der Saison 1978/79 übernahm Rainer Schilling die 1. Herrenmannschaft von SuS Sterkrade 06/07 als Spielertrainer. Am Ende der Saison schaffte er mit dieser Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga. Am Ende der Saison 1979/80 gelang ihm mit der Mannschaft bereits der nächste Aufstieg in die Landesliga des Handballverbandes Niederrhein. In der Saison 1981/82 beendete er seine Karriere als Spieler und konzentrierte sich fortan nur noch auf seine Tätigkeit als Handballtrainer.

Im Jahr 1986 gab Rainer Schilling sein Traineramt nach 8 erfolgreichen Jahren ab.

Im Jahr 1987 wechselte die Handballabteilung von SuS Sterkrade 06/07 zur DKJK SG Tackenberg.

Im folgenden Jahr übernahm Rainer Schilling erneut das Training der 1. Herrenmann-schaft nach dem Abstieg in die Bezirksliga.

In der Saison 1991/92 schaffte er mit der Mannschaft den Wiederaufstieg in die HVN-Landesliga.

Im Jahr 1993 beendet er seine Trainertätigkeit bei der DJK SG Tackenberg.

In den insgesamt 15 Jahren, die Rainer Schilling die 1. Handballmannschaft der beiden Vereine trainiert hat, war er der erfolgreichste Trainer der Handballer.

Rainer Schilling hatte bis zu seinem Tod noch regelmäßig Kontakt (Doppelkopfrunde, Wandergruppe) zu etlichen Spielern, mit denen er die Aufstiege während seiner Trainertätigkeit feiern konnte.

Alle Handballer, die unter ihm trainiert haben, und die Vereine, in denen er das Traineramt ausgeübt hat, bedanken sich nochmals für sein jahrelanges Engagement für den Handballsport.

Wir werden Rainer in bester Erinnerung behalten und wünschen seiner Familie viel Kraft.

 Im Namen der ehemaligen Handballer

 G. Jansen, W. Gallmeister

 

Über uns

Downloads

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!